FANDOM


Als zweites Kind von Ayame und Shiden, dem Clanführer, war Kasumi ein hoch angesehenes Mitglied des Mugen-Tenshin-Clans. Sie lebte zusammen mit ihrer Familie und wurde zur Kunoichi ausgebildet. Ihre beste Freundin war Ayane, welche im Dorf, aufgrund des Vorfalles einige Jahre früher, nicht gerne gesehen wurde. Dass Ayane ihre Halbschwester ist, wusste keiner der beiden. Sie spielten und verbrachten viel Zeit miteinander, was dem Rest des Clans nicht gefiel. Eines Tages erfuhr Ayane, dass sie die Halbschwester von Kasumi ist, wodurch sie eifersüchtig auf sie wurde, da Kasumi wie eine Prinzessin behandelt wurde, während sie nur eine Last für das Dorf war. Ab dem Punkt zerbrach ihre Freundschaft und Ayane hegte einen tiefen Hass gegenüber ihrer Schwester.

Nach einem Training mit ihrem Vater traf Kasumi auf Ayane und bat sie, die Wahrheit über jene Nacht zu erzählen, in der Raidou das Dorf heimsuchte. Nachdem Kasumi so die Wahrheit erfuhr, entschloss sie, ihrer Pflicht als nächster Führer des Clans zu entfliehen und Raidou zu finden, damit sie Hayate rächen konnte. Kurz nachdem sie aus dem Dorf floh, wurde von dem Clan beschlossen, dass sie für ihren Verrat mit dem Tod bestraft werden musste. So wurde Ayane von Genra auf die Mission geschickt, sie zu ermorden. Noch in der Nähe des Dorfes wurde Kasumi von Ayane aufgefangen und konfrontierte sie. Im Kampf verlor Ayane, jedoch gab nicht auf und nahm Kasumi mit Kunai unter Beschuss.

Plötzlich tauchte Christie in einem Hubschrauber auf und schoss Ayane das Wurfmesser aus der Hand. Sie erklärte Kasumi, dass sie keine andere Wahl hätte, als mit ihr zu kommen, wenn sie überleben wollte. So sprang Kasumi in den Helikopter und ließ Ayane zurück. Sie flogen zum Freedom Survivor, dem Zentrum des Dead-or-Alive-Turniers. Auf dem Weg dorthin stellte sich Christie vor und überzeugte Kasumi, am Turnier teil zu nehmen, da sie sowieso nicht mehr in ihr Dorf zurück konnte. Bayman, welcher sich auch an der Eskorte beteiligte, zweifelte an Kasumis Fähigkeiten, jedoch verleitete Christie die beiden direkt nach der Landung zu einem Kampf, den Kasumi schließlich gewann und Bayman so überzeugte.

Auf der Eröffnungsfeier des ersten Turniers traf Kasumi auf Ayane. Sie war auf Befehl ihres Vaters am Freedom Survivor, um Kasumi wegen ihrem Verrat zu töten und Raidou zu besiegen, um Hayate zu rächen. Plötzlich erblickten die beiden Raidou auf dem Podest neben Fame Douglas. Nach der Zeremonie folgten die beiden Raidou und Fame. Ayane stürmte auf Raidou los, welcher sie jedoch unsanft abwehrte. Daraufhin teilte Fame den beiden Kunoichi mit, dass sie es in die finale Runde des Turniers schaffen müssten, um Raidou herauszufordern.

Kasumi bahnte sich ihren Weg durch die Teilnehmer und schaffte es in die finale Runde, wo sie sich erneut Ayane stellen musste. Sie war siegreich und erreichte so den letzten Gegner des Turniers, Raidou. Kasumi triumphierte nach einem langen Kampf űber Raidou. So gelang es ihr, ihren Bruder zu rächen und wurde die erste Gewinnerin des Dead-or-Alive-Turniers. Im durch den Kampf verursachten Chaos der zerfallenden Plattform wurde Kasumi von DOAEC entführt.

Kasumi wurde in DOATECs Laboranlagen nach Deutschland gebracht, wo ihr DNA für das Projekt Alpha entnommen wurde. Während Kasumis Gefangenschaft brach ein Feuer unbekannten Grundes aus. Kasumi Alpha, ein Klon aus Kasumis Genen, tauchte in der Zelle auf und warnte Kasumi, dass sie sterben werde, wenn sie nicht die Zelle verlässt. Kasumi folgte dem Klon und fragte sie, wer sie sei. Diese behauptete, dass sie ihre Schwester sei. Der Klon meinte, dass gute Schwestern alles teilten, deshalb beanspruchte sie Hayate von nun an fűr sich. So erfuhr Kasumi, dass ihr Bruder ebenfalls in der Laboranlage festgehalten wurde, wodurch sie wüend wurde und verlangte zu wissen, wo dieser sei. Ein Kampf der beiden entflammte, den der Klon verlor. Lisa, die Projektleiterin wurde aufmerksam und betrat das Labor. Sie drohte Kasumi mit einer Waffe, damit sie sich beruhig. Plötzlich stürmte Hayabusa das Labor und vertrieb Lisa und Alpha und befreite Kasumi aus ihrer Gefangenschaft.

Wieder in Freiheit wollte Kasumi zurück zur Anlage, um nach ihrem Bruder zu suchen. Hayabusa war damit nicht einverstanden und wollte sie nicht gehen lassen. Kasumi ging jedoch trotzdem zurück. Auf dem Weg traf sie ein weiteres Mal auf ihre Schwester, welche immer noch versuchte, ihre Mission auszuführen. Erneut wurde sie besiegt und Kasumi schreitete weiter. Am Miyama fand sie endlich ihren Bruder, welcher jedoch nicht in Besitz seines Gedächtnisses war und sich so nicht an seine Schwester erinnerte. Hayabusa erschien und teilte ihnen mit, dass ein Kampf der beiden die verlorenen Erinnerungen wiederherstellen könnte. Schließlich stellte sich Kasumi ihrem Bruder, wodurch dieser sein Gedächtnis wiedererlangte.

Kasumi wurde krank von Kokoro aufgefunden, die sich Sorgen um sie machte. Sie erblickte Ayane und floh schnell. Diese ging auf Kokoro zu, um sich zu erkundigen, wohin Kasumi floh. Kokoro ahnte wahrscheinlich die Gefahr und stellte sich Ayane in den Weg, damit Kasumi entkommen konnte.
Kasumi Story DOA3a
Später traf Kasumi erneut auf Ayane. Diese meinte, dass sie Hayate sehen durfte, jedoch erlaubte sie ihr nicht, Genra nahe zu kommen, da sie sich diesen selbst vorgenommen hat. Dieses Mal verlor Kasumi den Kampf.
Kasumi Story DOA3b
Im Laufe des Turniers erreichte sie ihren Bruder. Er sagte ihr, dass sie den Shinobi-Kodex verletzte und dafür bestraft werden musste. Hayate war bereit so zu tun, als hätte er sie nie getroffen, Kasum blieb jedoch und stellte sich Hayate und seiner Bestrafung.

Kasumi Story DOA4a
Kasumi traf ihren Bruder in der Nähe ihres Dorfes und flehte ihn an, DOATEC zu vergessen und gemeinsam wieder ins Dorf zurückzukehren. Bevor Hayate etwas sagen konnte, tauchte Ayane auf und bestätigte Hayate in seinem Vorhaben, woraufhin er aufbrach. Sie forderte Kasumi ein weiteres Mal heraus, jedoch verlor sie.
Kasumi Story DOA4b
Die Kunoichi folgte Hayate und seinen Truppen zum Hauptsitz von DOATEC, wo sie auf Helena traf. Diese erläuterte ihr, dass Alpha-152, die Letzte Phase des Projekt Alpha bald erwachen werde. Helena richtete eine Waffe auf Kasumi, um sie loszuwerden, jedoch schoss ihr diese Hayabusa mit einem Kunai aus der Hand. Schließlich ging Helena auf Kasumi los, jedoch wurde sie von ihr besiegt.
Kasumi Story DOA4c
Am Ende des Turniers erreichte Kasumi die Laboranlagen tief im Kern des Hauptsitzes und sah Alpha-152 erwachen. Hayabusa sagte ihr, dass sie alleine kämpfen müsse und verschwand. Kasumi stellte sich ihrem Klon in einem langen Kampf durch den Hauptsitz und besiegte diesen, jedoch gelang es ihm zu entkommen.

Kasumi Story DOA5a
Kasumi hielt sich während des fünften Turniers in einem unbekannten Dorf unter Muramasas Obhut auf, bis sie eine Nachricht von Hayabusa erhielt. So machte sie sich zur Ölbohrplattform auf, um den anderen Ninja zu helfen.
Kasumi Story DOA5b
Angekommen, drang sie in die Laboranlage der Plattform ein, wo ihr sich Christie in den Weg stellte, vergebens.
Kasumi Story DOA5c
Sie erreichte ein Labor, wo sie ihren Bruder auffand, betäubt. Rig erschien und konfrontierte Kasumi, jedoch verlor er und verschwand in den Tiefen des Labors. Nach dem Kampf betrat Lisa das Labor. Sie meinte, dass sie Hayate aus seiner Lage befreien könnte. Während sie daran arbeitete, Hayate zu erwecken, tauchten Ayane und Hayabusa auf.
Kasumi Story DOA5d
Während sich die Shinobi vereinten, erschien das Endprodukt des Projekt Alpha, Phase 4. Nachdem Hayabusa, Ayane und Hayate den Klon zurückhielten, wurde das Labor durch ihre Kämpfe zum Zerfall gebracht.Kasumi stellte sich als letztes dem Klon. Es gelang ihr, ihr Abbild für immer zu vernichten.
Kasumi Story DOA5eNach dem Kampf trafen sie die vier Ninja am Freedom Survivor. Kasumi bedankte sich für die Hilfe der anderen und machte sich auf den Weg, um Donovan zu finden.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.